$4.99
$4.49
Save
10%
Dem Warenkorb hinzufügen
Theatre Of War 2: Kursk 1943

Theatre Of War 2: Kursk 1943 WindowsSteam

Theatre of War 2: Kursk 1943, das historisch genaue und detailreiche taktische Echtzeit-Kriegsspiel.
Kategorie: Simulation | Altersgrenze: 16+ | Herausgeber: 1C Online Games | Veröffentlichungsdatum: 10.06.2010
Spielbeschreibung

Theatre of War 2: Kursk 1943, das historisch genaue und detailreiche taktische Echtzeit-Kriegsspiel, ruft Liebhaber der Militärgeschichte zu dem Kampf, welcher der Roten Armee die strategische Initiative für den Rest des Krieges sicherte.

Theatre of War 2: Kursk 1943, das historisch genaue und detailreiche taktische Echtzeit-Kriegsspiel, ruft Liebhaber der Militärgeschichte zu dem Kampf, welcher der Roten Armee die strategische Initiative für den Rest des Krieges sicherte. Das neue Projekt der preisgekrönten Theatre of War-Serie hat die erste (defensive) Phase der Schlacht um Kursk zum Inhalt.

Spieler kontrollieren in der Rolle des russischen oder des deutschen Kampfgruppenkommandanten unter direkter Führung des Divisionskommandanten Ivan Chistyakov bzw. Walter Hoernlein ihre Truppen in Szenarios auf präzise nachgebauten, authentischen Schlachtfeldern.

Fünf Tage im Juli
In Theatre of War 2: Kursk 1943 kontrollieren Sie die Einheiten der Kampftruppen der deutschen Division Großdeutschland oder die Streitkräfte der sowjetischen 6. Garde-Armee und des 3. mechanisierten Korps, die in der Schlacht um Kursk defensiv im südlichen Abschnitt der Frontausbuchtung eingesetzt waren.

Zwei Kampagnen sind enthalten – eine deutsche und eine sowjetische:

Feuriger Bogen (Streitkräfte der sowjetischen 6. Garde- und der 1. Panzerarmee, 5. - 10. Juli 1943)
Unternehmen Zitadelle (deutsche Division Großdeutschland, 5. - 10. Juli 1943)



Jede Kampagne besteht aus bis zu neun Gefechten und überträgt Ihnen die Verantwortung über eine typische militärische Einheit aus der Periode. Jeder Soldat und jeder Offizier verfügt über eine eigene Persönlichkeit mit Eigenschaften und Fähigkeiten, die sich während der Kampagne ändern können. Sorgfältige Planung und Truppenauswahl vor jedem Gefecht wird empfohlen.

Besonderheiten:

Übernehmen Sie die Kontrolle über die gewaltige sowjetische oder deutsche Kampfgruppe in einer der Schlachten, welche die Weltgeschichte verändert hat
Sichtbarkeits-, ballistische und Panzerungsdurchdringungssysteme auf Simulationsstufe. Alle wichtigen Fahrzeugsysteme und Mannschaftsmitglieder sind individuell modelliert
Zwei historische Kampagnen (mit bis zu 18 Missionen insgesamt) und eine unbegrenzte Anzahl an selbst erstellten Gefechten, die mit ein paar Mausklicks mit dem eingebauten Missionsgenerator kreiert werden können.
Anspruchsvolle KI für die gegnerischen und auch die eigenen Einheiten
Über 60 sowjetische, deutsche und geliehene amerikanische und britische Einheiten (zahlreiche Infanterieeinheiten nicht mitgezählt) können vom Spieler kontrolliert werden
Unübertroffene Verwaltung des Kriegspersonals. Sie können mehrere tausend Leute mit verschiedenen Eigenschaften auswählen, zuweisen, befördern und auszeichnen. Sie können sogar Einheiten umbenennen, um sie in der Hitze des Gefechts leichter erkennen zu können
Team-Mehrspielermodus für bis zu acht Spieler (Kontrolle von Schlüsselpositionen oder Angriff/Verteidigung) mit Verstärkung, Artilleriefeuer und Luftschlägen




Systemanforferungen:
Minimum

OS: XP / Vista
CPU: Core 2 Duo / Athlon 64 x2 2,4 GHZ
RAM: 2 Go RAM
GPU: GeForce 6600 / Radeon X1900 256 Mo
DirectX: 9.0c
HDD: 3,5 Go


Empfohlen

OS: Vista 64 / 7
CPU: Core 2 Duo E8400 / Phenom 2 X550
RAM: 4 Go
GPU: GeForce 8800 / Radeon HD 4850 512 Mo
DirectX: 9.0c
HDD: 3,5 Go